Home Funkscheine Termine Gebühren Kontakt


Datenschutz     | AGB´s   |  Impressum
© 2002 otto kern


Die Funkschule in KL/Landau/Neustadt W./Mainz/Erlangen/Graben-Neudorf

U B I :  


UKW - Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk:


Dieses Zeugnis belegt die amtliche bzw. amtlich anerkannte Erlaubnis Schiffsfunkstellen auf Binnenschifffahrtsstrassen zu bedienen und zu beaufsichtigen.


Gültigkeit:

International und unbefristet.

Prüfungsvoraussetzungen:


Mindestalter: 15 Jahre (14 Jahre und 9 Monate)


Prüfungsanforderungen:


Es gibt insgesamt 130 Multiple - Choice - Fragen, verteilt (gemischt) auf 12 Fragebögen a 22 Fragen.
Ein Fragebogen ist schriftlich innerhalb 60 Minuten zu beantworten, mind. 80% (17 Fragen) müssen richtig beantwortet sein.

Aufnahme und Abgabe von Texten mit ca. 25 Wörtern:
Not-, Dringlichkeits- / Sicherheitsmeldungen jeweils max. 5 Minuten Bedienung des Sprechfunkgerätes:
Prüfungsdauer am Gerät bei 2 bis 3 Aufgaben ca. 15 Minuten und praktische Verkehrsabwicklung.



LRC/SRC Inhaber können das UBI-Zeugnis mit einer Ergänzungsprüfung wie folgt erwerben:

Der Fragekatalog ist auf 79 Multiple - Choice - Fragen gekürzt.

Ein Fragebogen mit 10 Fragen muß schriftlich innerhalb 30 Minuten zu beantworten werden.

Mind. 80% (8 Fragen) müssen richtig beantwortet sein.

Ausreichende Kenntnisse in der praktischen Verkehrsabwicklung des Binnenschifffahrtsfunks ist nachzuweisen. Die Verkehrsabwicklung findet in deutscher Sprache an einer Binnenschifffahrtsanlage statt.

Aufnahme und Abgabe von Texten mit ca. 25 Wörtern: Not-, Dringlichkeits-/Sicherheitsmeldungen jeweils max. 5 Minuten Bedienung des Sprechfunkgerätes:


Prüfungsdauer am Gerät bei 2 bis 3 Aufgaben ca. 15 Minuten und praktische Verkehrsabwicklung.


Die UBI-Prüfung erfolgt in deutscher Sprache.