funkkurs.de
EN
DE
Feedback
Navigation
EN
DE
Dein Funkschein
Hi, du willst den Funkschein machen - und zwar nicht nur durch stures "Auswendig-lernen", sondern willst auch wirklich verstehen, was du machst? Prima. Dann bist du bei uns richtig.

Unsere Ausbildung erfolgt auf Funkanlagen, wie sie auch der DSV und der DMYV in den Prüfungen einsetzen:
 
icom IC-M323 und IC-M423G,
in Mainz zusätzlich auch
icom IC-m505 und
IC-M503/DS-100;

für LRC: Transas-Software  
  
Du kannst daher relativ frei entscheiden, an welchem Ort du die Prüfung ablegen willst und übst an echter Hardware. Kursbegleitend gibt es unterstützende Unterlagen, eine App und nach dem Kurs stehen wir bis zu einer zeitnahen Prüfung weiterhin zur Verfügung.

Keine Zeit, einen Kurs zu besuchen? Ein individuell auf dich zugeschnittenen Online-Live-Kurs  oder  "Privatkurs" kann eine Lösung sein.  

Übrigens:
Nach aktuellem deutschem Recht muss der Skipper für eine installierte Funkanlage den passenden Funkschein besitzen. Ein Crewmitglied mit Funkschein reicht nicht aus.

Auch wenn ein Kroatientörn ansteht ist der Funkschein unausweichlich. Also ran an den Schein! 
K o n t a k t
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf - wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Ich wünsche über Neuigkeiten informiert zu werden (ca. 2 Newsletter/Jahr)
Ich willige hiermit ein, dass meine im Formular angegebenen und über das Internet an sailing-worldwide übermittelten Daten nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen (ohne Einwilligung keine Antwort möglich)
senden
Funkschule  Otto Kern
Leibnizweg 1c, 76676 Graben-Neudorf

+49 176 47351200

info(at)funkkurs.de
Template réalisé par Sensode